AktuellMedienspiegel

Medienspiegel

Ein Erlebnis für alle SinneBest of Aargau, 15. Oktober 2019 Das EDEN im Park kombiniert den Hotel- und Restaurantbetrieb mit einem paradiesischen Park samt Achtsamkeitsgarten und Kneipp-Pfad. Es ist der ideale Ort, um neue Energie zu tanken und hat auch immer den Charme eines Geheimtipps. Die hochstehende Gastronomie des Restaurants Makaan mit seinem erfahrenen Team ist eine weitere Zutat zum Erfolgsrezept dieses Rheinfelder Hotels. Download ( 885.4 KB ) Euro-asiatisches Entschwebenfinetodine.ch, 1. Oktober 2019 Das EDEN im Park ist ein 4-Sterne-Haus mit paradiesischem Park und einem Ambiente, das alle Sinne verwöhnt. Obwohl nur wenige Minuten vom Bahnof der bekannten Zähringerstadt Rheinfelden entfernt, ist es da ruhig und idyllisch. Download ( 2.32 MB ) Neubesetzung Hotel Schiff am Rhein und Hotel EDEN im ParkNeubesetzung Hotel Schiff am Rhein und Hotel EDEN im ParkPer 1. Januar 2019 wechselt Florian Woitaske vom Hotel EDEN im Park ins Hotel Schiff und übernimmt die Leitung des Drei-Sterne-Hauses in der Rheinfelder Altstadt. Lamin Camara, bisheriger Stellvertreter von Florian Woitaske, übernimmt die Leitung der Küche im Hotel EDEN im Park.Download ( 1.03 MB ) Vom reinen Glück am RheinSchweizer Familie, 7. Juni 2018 Dem Fluss entlangradeln und an schönen Plätzen haltmachen:Die Velotour von Rheinfelden nach Laufenburg ist eine Strecke für Geniesser. Download ( 261.92 KB ) Schwarz-Weiss und ein Hauch von FarbeNeue Fricktaler Zeitung, 29. Mai 2018 Der Ausstellungstitel beschreibt sehr treffend die Bilder von Sylvia Bandini. Die starken Kontraste werden durch wenige andersfarbige Akzente aufgelockert. Download ( 3.06 MB ) Sylvia Bandini - Acrylbilder «Schwarz-weiss und ein Hauch von Farbe»: Dieser Ausstellungstitel beschreibt sehr treffend die Bilder von Sylvia Bandini.Die Künstlerin aus Basel zeigt im Hotel Eden in Rheinfelden 24 neue Arbeiten in Acryl-Mischtechnik, in denen sie sich auf Schwarz und Weiss konzentriert. Die starken Kontraste werden durch wenige andersfarbige Akzente aufgelockert. Download ( 291.43 KB ) Expo 2019 kommt in Fahrtfricktal.info, 26. April 2018 Die Expo Unteres Fricktal nimmt Fahrt auf. Am Montagnachmittag informierten
die Verantwortlichen um Präsident Raymond Keller über den aktuellen Stand der Dinge. Neu ist das Datum, um Terminüberschneidungen zu umgehen, haben sich die Organisatoren auf die Ausstellungstage vom 10. bis 12. Mai 2019 festgelegt. Mit dabei sind sechs Gewerbevereine des unteren Fricktals. Gerechnet wird mit 130 bis 150 Ausstellern und rund 30 000 Besuchern. Download ( 3.21 MB )
Art & DesignNeue Fricktaler Zeitung, 8. Mai 2018 Mit bezaubernden Figuren und Installationen hat Paula Pakery den Park des Hotels Eden in Rheinfelden in einen Skulpturengarten verwandelt. 24 fantasievolle Objekte hat die Künstlerin aus Münchenstein auf dem Areal verteilt.
Auf dem Rasen, zwischen Bäumen und Büschen und rund um das Solebad sind beim Flanieren im Grünen verschiedenartige Skulpturen aus Lichtstein und anderen Materialien zu entdecken. Download ( 1.57 MB )
Berichterstattung Paula Pakery
Mit bezaubernden Figuren und Installationen hat Paula Pakery den Park des Hotels Eden in Rheinfelden in einen Skulpturengarten verwandelt. 24 fantasievolle Objekte hat die Künstlerin aus Münchenstein auf dem Areal verteilt. Auf dem Rasen, zwischen Bäumen und Büschen und rund um das Solebad sind beim Flanieren im Grünen verschiedenartige Skulpturen aus Lichtstein und anderen Materialien zu entdecken.
Download ( 434.79 KB )
Willkommen im ParadiesBest of Aargau, 5. Februar 2018 Die Kombination des Hotel und Restaurantbetriebs mit dem
Solebad und dem Achtsamkeitsgarten samt Kneipp-Pfad hat
noch immer den Charme eines Geheimtipps und ist der ideale
Ort um neue Energie zu tanken. Die hochstehende Gastronomie
des Restaurants Makaan mit seinem erfahrenen Team ist eine
weitere Zutat zum Erfolgsrezept dieses Rheinfelder Hotels. Download ( 824.52 KB )
Wie im WundergartenNeue Fricktaler Zeitung, 26.01.2018Download ( 3.29 MB ) Ölbilder, Skulpturen und ObjekteRoswitha Frey, Januar 2018 Ein Hauch von Frühling weht mitten im Winter durch das Hotel Eden in
Rheinfelden. Mit ihren prächtigen Blumenbildern bringt die Malerin Silvia Seifert
Farbe, Licht und eine heitere, positive Stimmung in ihre Ausstellung. Ergänzend zu
den 24 Ölbildern zeigt die in Effingen im Fricktal lebende Künstlerin einige
ausgewählte Skulpturen in Stein sowie speziell für diese Werkschau geschaffene
Objekte. Download ( 780.08 KB )
Conrad Jauslin, VRP Schützen Rheinfelden Immobilien AG, im Interview
moneycab.com

Opens external link in new windowZum Interview
Oase der EntspannungGeschäftsführer Winter 2017 / 2018
Inmitten eines idyllischen Parks gelegen, nur wenige Minuten von der Rheinfelden Altstadt entfernt, präsentiert sich das Hotel Eden als Oase der Entspannung, des Wohlfühlens und der Besinnlichkeit. Dafür sorgen der in der ganzen Region bekannte EDEN-SPA-bereich mit Solebad, Sauna und Dampfbad, ein Fitnessraum mit professioneller Betreuung, vier Wellness-anwendungsräume für umfassende und persönlich abgestimmte massage- und Kosmetik
Download ( 4.64 MB )
Aus dem «Schützen» wird eine StiftungNeue Fricktaler Zeitung, 19. September 2017 Die Rheinfelder «Schützen»-Gruppe mit Klinik- und Hotelbetrieb wird in eine
gemeinnützige Stiftung überführt. Mit der Stiftungslösung soll die langfristige
Eigenständigkeit gesichert werden. Albi Wuhrmann ist Stiftungsrats-Präsident. Download ( 2.48 MB )
Bald kann man im Eden wieder badenNeue Fricktaler Zeitung, 25. August 2017 Für mehrere Millionen Franken ist das Rheinfelder Hotel Eden in den vergangenen
Monaten saniert worden. Am 2. September wird das Bad wieder eröffnet. Download ( 2.41 MB )
EDEN SolebadFerien Zeitung, Mai 2017 Eintauchen und geniessen...im Solebad vom Hotel EDEN im Park, mit Innen-und Aussenbecken, Sauna, Dampfbad sowie Ruheraum und einem paradiesisch angelegten Park. Download ( 1.31 MB ) Gutes Jahr für Hotel und KlinikAZ Fricktal, 24 Mai 2017 Die Verantwortlichen der Schützen AG schauen auf ein erfolgreiches 2016 zurück. Die Hotellerie trotzt der Frauenstörke, die Klinik erreicht die Auslastung. Download ( 435.54 KB ) Erfolgreiches Jahr für den Schützen RheinfeldenNeue Fricktaler Zeitung, 27 Mai 2017 Die Verantwortlichen der Schützen Rheinfelden AG schauen auf ein erfolgreiches 2016 zurück. Beide Bereiche, Klinik und Hotellerie, haben gegenüber dem Vorjahr besser abgeschlossen. Download ( 288.45 KB ) Bewegliche Skulpturen im EDEN ParkRoswitha Frey, Journalistin, 7. Mai 2017 Mit beweglichen Skulpturen bespielt das Schweizer Künstlerduo Daniel Meili und Bruno Lötscher zehn Monate lang den idyllischen Park des Hotels Eden in Rheinfelden. Am Sonntag wurde bei einer Begegnung mit den Künstlern die Freilicht-Ausstellung «Bewegung im Park» eröffnet. Download ( 267.28 KB ) Steter Wandel in der Wakker-StadtNeue Fricktaler Zeitung, 21. Februar 2017 Alt und neu: Rheinfelden hat sich stark verändert Download ( 6.46 MB )
«Die Welt ein kleines bisschen besser machen»
Neue Fricktaler Zeitung, 1. Januar 2017
Geld und Geist kommen bei Samuel Rom zusammen. Er ist  Psychologe und Manager. Auf Ende Jahr gibt er das Amt des CEO der Schützen Rheinfelden AG ab. Die NFZ sprach mit ihm über den Sinn des Lebens und gute Vorsätze für das neue Jahr.
Opens external link in new windowzum Artikel
Samuel Rom - ein Visionär und Macher verlässt die grosse Bühne
fricktal24.ch, 5. Dezember 2016
Samuel Rom, der Psychologe FSP, Gründer und CEO der Klinik Schützen in Rheinfelden - Privatklinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie – übergibt nach 33-jähriger Führung an vorderster Front den Stab an seine drei Weggefährten Hanspeter Flury, Albi Wuhrmann, Martin Sonderegger weiter. Am vergangenen Donnerstag wurde er im Beisein von über zweihundert geladenen Gäste geehrt und seine umfangreichen Leistungen gewürdigt.
Opens external link in new windowzum Artikel
Die Wirkung des WakkerpreisesNeue Fricktaler Zeitung, Oktober 2016 Der Wakkerpreis lohnt sich für Rheinfelden. Das Interesse am Städtchen ist deutlich gestiegen. Dies stellt Tourismus Rheinfelden fest. Download ( 2.46 MB )
Neue Leitung für die Schützen Rheinfelden AG
Aargauer Zeitung, 21.09.2016
Auf Ende des laufenden Jahres tritt der CEO der Schützen Rheinfelden AG, Samuel Rom, nach über 30 Jahren Tätigkeit in der Unternehmung in den Ruhestand. Er bleibt jedoch Verwaltungsrat und wird weiterhin für verschiedene Aufgaben teilzeitlich zur Verfügung stehen.Opens external link in new windowzum Artikel
Neue Leitung der Schützen AGNeue Fricktaler Zeitung, 20. September 2016 Auf Ende 2016 tritt der CEO der Schützen Rheinfelden AG, Dr. Samuel Rom, nach über 30 Jahren Tätigkeit in der Unternehmung in den Ruhestand. Download ( 2.55 MB )
Neue Leitung der Schützen Rheinfelden AG
fricktal24.ch, 20. September 2016

Auf Ende 2016 tritt der CEO der Schützen Rheinfelden AG, Dr. Samuel Rom, nach über dreissig Jahren Tätigkeit in der Unternehmung in den Ruhestand. Er bleibt Verwaltungsrat und wird weiterhin für verschiedene Aufgaben teilzeitlich zur Verfügung stehen.Opens external link in new windowzum Artikel
EDEN Solebad & Spa2xRheinfelden, August 2016 Körper und Geist im Einklang. Download ( 1.73 MB ) Beschwerden gegen Neugestaltung abgewiesenNeue Fricktaler Zeitung, August 2016 Die Sanierungsarbeiten in der Rheinfelder Bahnhofstrasse kommen voran. Beschwerden gegen die Neugestaltung der Kirchgasse und der Kapuzinergasse hat der Kanton abgewiesen. Download ( 2.35 MB ) Neue Öffnungszeiten ohne grosse ProblemeNeue Fricktaler Zeitung, August 2016 Liberalere Regelung bei der Boulevard-Gastronomie in Rheinfelden Download ( 1.44 MB ) «Die Leerwohnungsziffer bereitet uns keine Sorge»Neue Fricktaler Zeitung, August 2016 Die Stadt Rheinfelden weist im Fricktal den mit Abstand höchsten Leerwohnungsbestand auf. Bei der Stadt sieht man das gelassen. Seit Anfang Jahr ist die Bevölkerungszahl um fast 260 Personen oder zwei Prozent gewachsen. Download ( 1.12 MB ) Viele Touristen entdecken die WakkerstadtNeue Fricktaler Zeitung, August 2016 In diesem Jahr verzeichnet Rheinfelden deutlich mehr Touristen als im Vorjahr. Die Zahlen der Stadtführungen und der Übernachtungen sind gestiegen. Download ( 2.13 MB ) Bahnhofstrasse bekommt ein neues GesichtNeue Fricktaler Zeitung, Juli 2016 Für rund 1,1 Millionen Franken wird derzeit die Rheinfelder Bahnhofstrasse saniert und umgestaltet. Gegen die ebenfalls geplante Sanierung und Umgestaltung der Kapuzinergasse und der Kirchgasse sind Beschwerden hängig. Download ( 4.53 MB ) Viele Gründe für den WakkerpreisNeue Fricktaler Zeitung, Juni 2016 Morgen Samstag erhält die Stadt Rheinfelden den Preis verliehen – wir zeigen, warum Download ( B ) Rheinfelden bekommt den Wakkerpreis 2016fricktal.info, Juni 2016 «Die kleine Stadt mit den grossen Erinnerungen » – so kündigt sich die älteste Zähringerstadt der Schweiz etwas gar bescheiden an, ruht sie doch offensichtlich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern plant mit Absicht und kraftvoll die Zukunft. Download ( 7.57 MB ) Kunst zum Anfassen und BenutzenNeue Fricktaler Zeitung, 22. April 2016 Objekte von Martin Hufschmid im Park des Hotels Eden. Download ( B ) «Dieser Preis ist Verpflichtung und Ansporn»Neue Fricktaler Zeitung, 21. Januar 2016 Jetzt gehört Rheinfelden in den erlauchten Kreis der Wakkerstädte. Stadtammann
Franco Mazzi freut sich über die Auszeichnung und will am eingeschlagenen Weg
festhalten. Download ( 6.04 MB )
Rheinfelden erhält den WakkerpreisNeue Fricktaler Zeitung, 19. Januar 2016 Der Schweizer Heimatschutz verleiht Rheinfelden den Wakkerpreis 2016. Damit wird die bauliche und planerische Entwicklung der Stadt gewürdigt. Download ( 2.91 MB ) Kunst im Hotel EdenNeue Fricktaler Zeitung, 10. Dezember 2015 Die Malerin Franziska Calame-Wagner in ihrer Ausstellung im Hotel Eden im Park. Download ( 1.94 MB ) Kulinarischer Genuss in RheinfeldenBest of Kanton Aargau, Herbst 2015 Drei Restaurants – drei Ausrichtungen: regionale Köstlichkeiten, euro-asiatische Leckerbissen oder ausgezeichnete Fischspezialitäten! Download ( 1.14 MB ) Hotel EDEN im Park - das Paradies in RheinfeldenBest of Kanton Aargau, Herbst 2015 Nutzen und geniessen Sie das umfangreiche Angebot im Hotel EDEN im Park für
eine aktive Erholung – in ruhiger und gepflegter Umgebung; im Sommer auch im paradiesischen Park. Download ( 855.75 KB )
Rheinfelden, Entdecken - geniessen - feiernBest of Kanton Aargau, Herbst 2015 Die älteste Zähringerstadt der Schweiz hat eine bewegte Vergangenheit. Die mittelalterliche Altstadt mit den verwinkelten Gassen und schmalen Strassen steckt voller Geschichten, Sagen und Traditionen. Download ( 206.1 KB )
Ferienimpression im Hotel Eden im Park
Dienstag, 24. November 2015

„Frühlingsstimmung“ im Winter zaubert die Malerin Franziska Calame-Wagner mit ihren Bildern in das Hotel Eden im Park in Rheinfelden. Die in Lupsingen bei Liestal lebende Künstlerin setzt die Reihe der von Doris Horvath kuratierten Ausstellungen im stilvollen Hotel-Ambiente fort. In entspannter Atmosphäre gab es bei der Eröffnung Gelegenheit, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen und sich in ihre vielschichtigen Bildwelten zu vertiefen. Opens external link in new windowzum Artikel auf www.fricktal24.ch
Hotel EDEN im Park, Hotel Schützen Rheinfelden und Hotel Schiff am RheinFine to dine Bitte druckfrisch lesen...
Tolle Einträge zum Hotel EDEN im Park, Hotel Schützen Rheinfelden und Hotel Schiff am Rhein! Download ( 493.65 KB )
Sole, Pest und BierNeue Zürcher Zeitung In Rheinfelden – Kur- und Bäderort, Habsburgerstadt und älteste Zähringerstadt der Schweiz – gibt es viel zu erkunden und zu erleben. Eine Auswahl fällt entsprechend schwer. Download ( 297.32 KB ) «Schützen» konnte den Gewinn steigernAargauer Zeitung Die Schützen Rheinfelden AG mit der Klinik Schützen, den Hotels Eden im Park, Schützen Rheinfelden und Schiff am Rhein, kann auf ein gutes Geschäftsjahr 2014 zurückblicken. Download ( 215.93 KB ) Schützen Immobilien AG plant grosse InvestitionenNeue Fricktaler Zeitung Rund 18 Millionen Franken will die Schützen Rheinfelden Immobilien AG in den nächsten drei bis vier Jahren investieren. Die Bauarbeiten beim Kollerhaus sollen im Spätsommer beginnen. Download ( 2.18 MB ) Paradiesischer EDEN ParkNeue Fricktaler Zeitung Gehen Sie im EDEN Park durch den Achtsamkeitsgarten und lassen Sie den Zeitdruck des Alltags hinter sich. Nehmen Sie die Natur und ihr Umfeld entschleunigt wahr. Auf dem Kneipp-Pfad – angelegt in Form einer liegenden Acht – laufen Sie barfuss über unterschiedliche Beläge Download ( 5.63 MB ) DIE ÄLTESTE ZÄHRINGERSTADT DER SCHWEIZSüdkurier Ferienzeitung Entdecken Sie die Vielfalt Rheinfeldens und schauen Sie vorbei Download ( 2.33 MB ) Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffenNeue Fricktaler Zeitung Menschen mit einer Behinderung sollen nach Möglichkeit im Arbeitsmarkt integriert werden. Firmen, die sich dafür engagieren, werden mit dem Label «iPunkt» ausgezeichnet. Zwei Fricktaler Unternehmen sind bereits dabei. Es sollen mehr werden. Download ( 1.73 MB ) Paradiesisch erholen im Solebad & Spa im EDEN im ParkAargauer Zeitung Im Solebad & Spa vom EDEN im Park lässt es sich in ruhiger und gepflegter Umgebung paradiesisch erholen. Download ( 509.6 KB ) Paradiesische Genussreisen Restaurant MakaanFine to Dine Einzigartig in der Region und immer überraschend. Lassen Sie sich auf unseren Paradiesischen Genuss-Reisen verwöhnen: Charmanter Service, stimmige Atmosphäre, themenbezogene Menüs! Download ( 111.37 KB ) Die Natur hat uns reicht beschenktNeute Fricktaler Zeitung, 9.10.2014 «Entente florale»: Besuch im Achtsamkeitsgarten Download ( 4.22 MB )
Sinnlichkeit und Fitness im Garten Eden
Fricktal24, 11.09.2014

Opens external link in new windowZum Bericht
«Schützen» investiert 500 000 Franken in «Garten Eden»Neue Fricktaler Zeitung, 11.09.2014 Achtsamkeitsgarten mit Heilkräutern und Kneipp-Pfad beim Hotel Eden

Das Hotel Eden in Rheinfelden verfügt über eine neue Attraktion. Der Achtsamkeitsgarten mit Heilkräutern und Kneipp-Pfad soll den Gästen Erholung  und Entspannung bieten. Download ( 5.73 MB )
Achtsamkeitsgarten mit Heilkräutern und Kneipp-PfadAargauer Zeitung, 10.09.2014 Der Garten des Hotels Eden im Park in Rheinfelden ist in einen Achtsamkeitsgarten mit Heilkräutern verwandelt worden. Er enthält auch einen Barfussweg und einen Kneipp-Pfad. Download ( 2.33 MB ) EDEN Park - Achtsamkeitsgarten mit Heilkräutern und Kneipp-Pfad2x Rheinfelden Seit anfang Sommer ist Rheinfelden um ein in der Region einzigartiges Natur-Erlebnis reicher: Der mit Bedacht angelegte Achtsamkeitsgarten im EDEN Park fordert Besucherinnen und Besucher auf, den Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen und mit offenen Augen und wachen Sinnen die unmittelbare Umgebung wahrzunehmen. Download ( 968.03 KB ) Hotel Eden im Park, Rheinfelden: Garten mit Heilkräuternhotel revue Das 4-Sterne-Haus Hotel Eden im Park in Rheinfelden ist um ein Angebot reicher und hat seit Kurzem einen «Achtsamkeitsgarten» mit einem Kneipp-Pfad und erlesenen Heilkräutern. Download ( 418.7 KB )
Diese Seite empfehlen
EmailFacebookTwitter

Hotel EDEN im Park ****

Froneggweg 3
CH-4310 Rheinfelden
T +41 61 836 24 24
willkommen@hoteleden.ch

Öffnungszeiten

RESTAURANT
Mo – So: 07.30 – 23.00 Uhr
SOLEBAD
Mo – Fr: 9.30 – 21.00 Uhr
Sa: 9.00 – 18.30 Uhr
Sonntag & Feiertage:
9.30 – 21.00 Uhr
SPA
Mo – Fr: 9.00 – 20.00 Uhr
Sa: 9.00 – 17.00 Uhr
Sonntag & Feiertage:
11.00 – 18.00 Uhr

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.
Facebook Instagram Facebook Facebook
Hotel EDEN im Park **** -

Froneggweg 3
- CH 4310 Rheinfelden

- T +41 61 836 24 24
- F +41 61 836 24 00
Opens window for sending email
- willkommen@hoteleden.ch
QQQ Ibex Gold EFQM SAA EFQM Wellness